TIERREICH - Rezepte Leckerli Leberwurst - UVP€ -  Leckerlies - TIERREICH - tierreich-onlineshop.at - Österreich - Austria

Pralinen aus Früchten

TIERREICH - Rezepte

  • €0,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch 0 übrig!

Hundekekse selber backen ist gar nicht so schwer und birgt einige Vorteile: Die Leckerlis können ganz nach dem Geschmack des Hundes gebacken werden, denn wer kennt die Vorlieben und eventuelle Unverträglichkeiten des Hundes schon besser als du selbst? Für jeden der nicht selbst kreativ werden möchte: Keine Sorge! Wir haben viele tolle Rezepte zum Hundekekse selber backen für euch mitgebracht. Viel Freude beim Ausprobieren!

Zutaten:

1 Tasse Kürbis-Püree

1/4 Tasse Erdnussbutter (sicher stellen, dass es kein Xylitol enthält! Xylitol ist für Hunde giftig!)

1/4 Tasse Milch

3 Tassen Haferflocken

 

Zubereitung:

Kürbis-Püree, Erdnussbutter und Milch mit dem Rührgerät auf mittlerer bzw. hoher Stufe 1 bis 2 Minuten gut durchrühren.

Auf niedrigste Stufe umschalten und langsam 2,5 Tassen Haferflocken beimengen bis ein homogener Teig entstanden ist.

Ein Stück vom Teig nehmen und mit der Hand zu einer Kugel rollen. Hierfür kann auch ein Eisportionierer verwendet werden.

Die Kugeln in den restlichen halbe Tasse Haferflocken gut wenden.

Die Kugeln ca. 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren, bis sie fest geworden sind.

Die Kugeln können in einem luftdichten Gefäß bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

 


Wir empfehlen außerdem